Sie befinden sich hier: Start |Veranstaltungen |

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 342

1 2 3 4 5 6 7 Vor

HU-BB-Gespräche: Ist das angekündigte „Versammlungsfreiheitsgesetz“ für Berlin besser als der Ist-Zustand?

Als SPD, Linke und Bündnis 90/Die Grünen 2016 ihren Koalitionsvertrag „Berlin gemeinsam gestalten. Solidarisch. Nachhaltig. Weltoffen.“ vorstellten, lobte die Humanistische Union Berlin-Brandenburg die vielen guten bürgerrechtlichen Projekte. Seitdem herrschte in der Innenpolitik ein Stillstand,...

 

HU-BB-Gespräche: Was kann und soll die Unabhängige Polizeibeauftragte für Berlin leisten?

Als SPD, Linke und Bündnis 90/Die Grünen 2016 ihren Koalitionsvertrag „Berlin gemeinsam gestalten. Solidarisch. Nachhaltig. Weltoffen.“ vorstellten, lobte die Humanistische Union Berlin-Brandenburg die vielen guten bürgerrechtlichen Projekte. Seitdem herrschte in der Innenpolitik ein Stillstand,...

 

HU-BB-Gespräche: Ein neues ASOG. Ein besseres Berliner Polizeigesetz?

Zum Nachgucken: Das Gespräch, ein konzentrierter Überblick über den Gesetzesvorschlag, innenpolitische Probleme und Positionen dazu, ist online:

 

https://www.youtube.com/watch?v=1gFcuZ5kC9s

 

https://vimeo.com/440798720

 

 

## ## ## ## ## ## ## ##

 

Als SPD, Linke und Bündnis 90/Die Grünen...

 

HH-BB-Gespräche mit Niko Härting zu den Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen in der Corona-Krise

Die Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen in der Corona-Krise waren seit Geltung der Grundrechte vermutlich der tiefste flächendeckende Eingriff des Staates in die Freiheit aller. Erstmals wurde in staatlichen Verordnungen festgelegt, dass die Menschen ihre Sozialkontakte reduzieren sollten und nur...

 

HU-BB-Gespräche mit Jan Kuhlmann zum Patientendatenschutzgesetz

Im Moment berät der Bundestag ein Gesetz zum Schutz von Patientendaten. Aber was genau verbirgt sich hinter dem klobigen Wort 'Patientendatenschutzgesetz (PDSG)? Und warum lehnen Datenschützer das Gesetz ab?

 

Am Montag, den 6. Juli 2020, wollen wir um 19.00 Uhr mit Jan Kuhlmann (Patientenrechte...

 

„One World Berlin – Menschenrechte aktuell“: „Weg von der Straße“ - Offene Jugendarbeit in Berlin: Potse, Drugstore und das Tommy-Weisbecker-Haus

Aus aktuellem Anlass präsentieren wir am Freitag, den 26. Juni 2020, um 20.00 Uhr im Rahmen der „One World Berlin – Menschenrechte aktuell“-Reihe ein Online-Gespräch über die Potse. Gegen das seit über 40 Jahren tätige freie Jugendzentrum Potse in Berlin-Schöneberg läuft ein Räumungsprozess. Anfang...

 

„One World Berlin – Menschenrechte aktuell“: Gespräch zu „Im inneren Kreis“ und zur Problematik von Verdeckten Ermittlern

(Hinweis: das Gespräch kann hier https://vimeo.com/430728185

oder hier https://www.youtube.com/watch?v=S10Sekw6n8M

angesehen werden.)

 

 

'Sie war eine Freundin.'

(eine von der Überwachung betroffene Frau)

 

 

Am Mittwoch, den 17. Juni, unterhalten wir uns um 20.00 Uhr mit Prof. Dr. Hartmut...

 

„One World Berlin – Menschenrechte aktuell“ geht weiter – im Netz mit einem Gespräch zu dem Paketzustellerdrama „Sorry we missed you“

(Hinweis: Das Gespräch kann hier https://vimeo.com/430105989 oder hier https://vimeo.com/431747692 oder hier https://www.youtube.com/watch?v=CkrqnBmFZvw

angesehen werden.)

 

 

Ursprünglich wollten wir den neuen Ken-Loach-Film „Sorry we missed you“ am 12. Mai im Lichtblick-Kino zeigen. Aber die...

 

ABGESAGT - Vesper – Menschenrechte aktuell: Artikel 28 der Berliner Landesverfassung „Jeder Mensch hat das Recht auf angemessenen Wohnraum“ endlich umsetzen!

Am Donnerstag, den 26. März 2020, um 19:00 Uhr im Robert-Havemann-Saal (Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Str. 4, Berlin, Nähe Alexanderplatz) beschäftigen wir uns in dunserer monatlichen Veranstaltungsreiche „Vesper – Menschenrechte aktuell“ mit dem Grundrecht auf Wohnen und...

 

One World Berlin – Menschenrechte aktuell: „Sandmädchen“ - ein Blick in die Welt von Veronika Raila

 

Am Mittwoch, den 11. März, präsentieren wir um 20.00 Uhr im Lichtblick-Kino (Kastanienallee 77, Prenzlauer Berg/Berlin) den beeindruckenden Dokumentarfilm „Sandmädchen“ (Deutschland 2017, Regie: Mark Michel). Für den MDR gehört der Film zu den zehn besten deutschen Filmen des letzten Jahrzehnts....

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 342

1 2 3 4 5 6 7 Vor

Veranstaltungen / Berlin

HU-BB-Gespräche: Ist das angekündigte „Versammlungsfreiheitsgesetz“ für Berlin besser als der Ist-Zustand?

Als SPD, Linke und Bündnis 90/Die Grünen 2016 ihren Koalitionsvertrag „Berlin gemeinsam gestalten. Solidarisch. Nachhaltig. Weltoffen.“ vorstellten,...