Sie befinden sich hier: Start |Veranstaltungen |

Zeige Ergebnisse 71 bis 80 von 251

Spion unter Freunden

Samstag, 26. September 2015, 19:00 Uhr, Kontext, Hermann-Elflein-Straße 32, Potsdam

Fälle von verdeckten Ermittlern wie Simon Bromma, Iris Plate, Mark Kennedy und Maria Böhmichen tauchen in trauriger Regelmäßigkeit in der Geschichte von politischem Aktivismus auf. Doch wie sind ihre Methoden...

 

Von gelöschten Akten, dem Verfassungsschutz und Journalisten

Donnerstag, 24. September 2015, 19:00 Uhr, Buchladen Sputnik, Charlottenstraße 28, Potsdam

Auf einen Antrag auf Aktenauskunft bekam die niedersächsische Journalistin Andrea Röpke einen negativen Bescheid. Kurz nach einem politischen Machtwechsel stellte sich aber heraus, dass die Behörde eine...

 

Journalisten im Visier der Geheimdienste – Vom Fall Röpke bis Netzpolitik.org

Mittwoch, 23. September 2015, 19:30 Uhr

Veranstaltungssaal Vorderhaus, Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin

 

Sind die Ermittlungen wegen Landesverrats gegen Netzpolitik.org nur die Spitze des Eisbergs der Skandale zur Überwachung von Journalist/innen in...

 

Fällt aus! - Einladung zum Aktiventreffen am Mittwoch, den 16. September

Aufgrund dringender Termine wurde das Aktiventreffen auf den kommenden Mittwoch, den 23. September, um 18.00 Uhr (!) in der HU-Geschäftsstelle verschoben.

-

Auf unserem nächsten Aktiventreffen am Mittwoch, den 16. September, um 19.00 Uhr in der HU-Geschäftsstelle wollen wir unter anderem über...

 

Einladung zum Aktiventreffen am Mittwoch, den 19. August

Am Mittwoch, den 19. August, wollen wir uns auf unserem Aktiventreffen ab 19.00 Uhr im Haus der Demokratie und Menschenrechte unter anderem über folgende Punkte unterhalten:

- Diskussion und Beschluss unseres DK-Antrages zu Big Data, Datenschutz und Demokratie

- Diskussion und Planung mehrerer...

 

Entfällt: V-Mann-Land: Diskussion mit Filmausschnitten

Die für Montag, den 20. Juli 2015 geplante Veranstaltung muss aus organisatorischen Gründen leider abgesagt werden. Über einen eventuellen Ersatztermin werden wir Sie rechtzeitig informieren.

 

Angehörige, Ärzt/innen oder Sterbehelfer/innen – wer darf beim Suizid assistieren?

Die vier Gesetzentwürfe zur Suizidbehilfe im Vergleich

Dienstag, 30. Juni 2015 um 18.30 Uhr

Senatssaal der Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6.

 

Podiumsdiskussion: „Organisierte Suizidhilfe in Deutschland - Praxis, Probleme , Perspektiven“

Mittwoch, 3. Juni 2015 18.30 – 21.00 Uhr

„Einsteinsaal“ der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Jägerstraße 22/23 (5. OG, barrierefrei), 10117 Berlin

 

Olympia und Fußball – Freizeit für Bürgerrechte?

Diskussion am Mittwoch, den 15. April, um 19.30 Uhr im Haus der Demokratie und Menschenrechte mit Hubert Müller (Berliner Fußballverband) und Andreas Rüttenauer (taz)

 

Eine Ausstellung und viele Diskussionen zum Verfassungsschutz

Ab Montag, den 12. Januar, bis Donnerstag, den 19. Februar, präsentieren die Humanistische Union Berlin-Brandenburg, die Bundesarbeitsgemeinschaft Antifaschismus der Linken, das Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung (FifF), Die Linke Landesverband Berlin, Stiftung...

 

Zeige Ergebnisse 71 bis 80 von 251

Veranstaltungen / Berlin

Aktiventreffen führt Diskussion über Videoüberwachung und Versammlungsrecht fort

Auf unserem Aktiventreffen am Mittwoch, den 22. November, um 19.00 Uhr in der HU-Geschäftsstelle (Greifswalder Straße 4.) führen wir die Diskussion...

Aktiventreffen am Nikolaustag ist Weihnachtsfeier

Am Mittwoch, den 6. Dezember, funktionieren wir ab 19.00 Uhr unser Aktiventreffen in der HU-Landesgeschäftsstelle (Greifswalder Str. 4, Berlin) zu...