Sie befinden sich hier: Start |Presse |

Zeige Ergebnisse 51 bis 58 von 58

Professoren warnen vor Schwächung des internationalen Rechts

Gemeinsame Presseerklärung

der Humanistischen Union Berlin e.V. und

des Instituts für Recht und Politik i.Gr.

8. Mai 2002

 

 

Wider die Einschränkung der Demonstrationsfreiheit: Kundgebung der Humanistische Union am 1. Mai

Presseinformation der HUMANISTISCHEN UNION, Landesverband Berlin Montag, 29. April 2002, 18.30 Uhr

 

 

Wider die Einschränkung der Demonstrationsfreiheit

Pressemitteilung der HUMANISTISCHEN UNION, Landesverband Berlin, Dienstag, 24. April 2002, 16.00 Uhr

 

 

Humanistische Union begrüßt Berliner Koalitionsvereinbarungen zur "Inneren Sicherheit"

Pressemitteilung vom 11.12.2001

Humanistische Union begrüßt Berliner Koalitionsvereinbarungen zur "Inneren Sicherheit"

 

Wider die Einschränkung der Demonstrationsfreiheit

Das Versammlungsrecht ist in Gefahr.

 

Humanistische Union startet Informationskampagne zu bürgerrechtlichen Risiken flächendeckender Videoüberwachung

Humanistische Union startet Informationskampagne zu bürgerrechtlichen Risiken flächendeckender Videoüberwachung

 

Staatsvertrag mit evangelischer Kirche: Kultursenatsverwaltung gefärdet demokratische Willensbildung zum Status des Religionsunterrichts

Staatsvertrag mit evangelischer Kirche:

Senatskulturverwaltung gefährdet demokratische Willensbildung zum Status des Religionsunterrichts

 

Zeige Ergebnisse 51 bis 58 von 58

Veranstaltungen / Berlin

Vesper - Menschenrechte aktuell: Kolumbien: Trotz Friedensprozess – Humanitäre Krise und anhaltende Gefahr für Menschenrechtsverteidiger*innen

Donnerstag, 28. September. um 19:00 Uhr, im Robert-Havemann-Saal (Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Straße 4, Berlin)

 

 

Im...