Diskussion: Was bleibt nach dem Untersuchungsausschuss des Bundestages vom NSA-Skandal?

Mittwoch, 6. September, 19.00 Uhr, Robert-Havemann-Saal (Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Straße 4, Berlin) Am 5. Juni 2013 veröffentlichte die britische Tageszeitung The Guardian“ den ersten Artikel über die weltweite Datenerfassung der NSA (National Security Agency). Die Informationen in dieser und etlichen weiteren Reportagen stammen aus dem Archiv des Whistleblowers Edward Snowden. Er lieferte erstmals Beweise für eine weltweite Überwachung. Auch Deutsche waren davon...   mehr...

 

Aktiventreffen in der neuen/alten Geschäftsstelle

Am kommenden Mittwoch, den 16. August, treffen wir uns um 19.00 Uhr zu einem sommerlichen Aktiventreffen in der HU-Geschäftsstelle (Greifswalder Str. 4, Berlin) und räumen unsere neue/alte Landesgeschäftsstelle ein. Daneben reden wir, u. a., über unsere Veranstaltung zu den Ergebnissen des NSA-Untersuchungsausschusses am Mittwoch, den 6. September um 19.00 Uhr im Haus der Demokratie und Menschenrechte, die „Freiheit 4.0 – Rettet die Grundrechte“-Demonstration am Samstag, den 9. September...   mehr...

 

HU unterstützt die Kampagne „Wir wählen“

Der Landesverband Berlin-Brandenburg der Humanistischen Union unterstützt, wie in den vergangenen Jahren, die Kampagne „Wir wählen“. Das breite Bündnis fordert eine Änderung des Wahlrechts. Alle in Deutschland lebenden Menschen, auch die hier seit Jahren lebenden Nicht-EU-Staatsangehörigen, sollen sich an parlamentarischen Wahlen beteiligen dürfen. Der erste Schritt wäre ein kommunales Ausländerwahlrecht, dem ein Wahlrecht für das Abgeordnetenhaus und den Bundestag folgen sollten. Das...   mehr...

 

Sommerfest, getarnt als Aktiventreffen am 26. Juli

Am Mittwoch, den 26. Juli, wollen wir im Haus-Restaurant Merhaba (Greifswalder Str. 4, Berlin) ab 19.00 Uhr in einem Aktiventreffen der besonderen Art auf das erste Halbjahr zurückblicken und Ideen für das zweite Halbjahr entwickeln. Einige Pläne und feste Vorhaben haben wir schon. So wollen wir uns mit möglichst vielen HU-Mitgliedern und -Sympathisanten an der Wiederauflage der „Freiheit statt Angst“-Demonstration beteiligen. Sie ist, unter einem neuen Motto, für Samstag, den 9....   mehr...

 

Aktiventreffen am 19. Juli fällt aus

Das Aktiventreffen am Mittwoch, den 19. Juli in der HU-Geschäftsstelle (Greifswalder Str. 4, Berlin) fällt aus. Dafür gibt es eine Woche später, am 26. Juli, ein kleines Sommerfest. Wahrscheinlich im Haus-Restaurant Merhaba.    mehr...

 

Aktiventreffen blickt auf die Mitgliederversammlung zurück und sammelt Ideen für das zweite Halbjahr

Nach mehreren Aktiventreffen mit interessanten Gästen reden wir auf unserem nächsten Aktiventreffen am Mittwoch, den 5. Juli, um 19.00 Uhr in der HU-Geschäftsstelle (Greifswalder Straße 4, Berlin) über die HU-Mitgliederversammlung in Hamburg und welche Schwerpunkte wir im zweiten Halbjahr setzen wollen, wie Aktionen im Wahlkampf, einer „Freiheit statt Angst“-Demonstration, dem „One World Berlin“-Dokumentarfilmfestival, eigenen Veranstaltungen und Hintergrundpapieren zum Neutralitätsgesetz, zur...   mehr...